Zurück zur Homepage


Neues Winterlager

Aktuell befinden wir uns in der Bauphase einer neuen Winterlagerungshalle, die mit der Größe von 3.200 m²
(80,00m x 40,00m) umfangreichen Stauraum bieten wird.
Die Halle wird mit zwei Rolltoren in den Maßen 10,00m x 9,00m (90 m²) ausgestattet.
Mit ausreichender Stromversorgung sowie einer Brandmeldeanlage bieten wir Ihnen damit zukünftig noch
mehr sichere wie komfortable Lagerplätze für Ihre Yachten.


Neuer fahrbarer Hubwagen

Ein neuer fahrbarer Hubwagen inkl. Zugmaschine ist geordert. Dieser ermöglicht uns eine schnellere und
flexiblere Ein- und Auslagerung von Yachten mit einer Länge von bis zu 30 Metern und einem Gewicht von ca.
70 Tonnen. Durch die Modifizierung des Hubwagens können wir zukünftig zwei Yachten gleichzeitig auf
unserem Werftgelände transportieren.


Weniger Sommerliegeplätze

Unsere Sommerliegeplätze werden ab der kommenden Saison nicht mehr über die gesamte Saison fest
vermietet. Unser Eigenbedarf zur Übergabe und Annahme der Kundenyachten im Frühjahr und Herbst wird
sich durch unsere Hallenerweiterung erheblich steigern.
Zudem ist der Bedarf an kurzfristigen Reparaturliegeplätzen in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen,
sodass wir uns leider dazu entscheiden mussten, die restlichen Liegeplätze in den Sommermonaten nur noch
vereinzelnd zu vermieten.


Neues Mastenlager

Ein neues Mastenlager für die Lagerung von Großmasten wird zur neuen Wintersaison fertiggestellt sein.


Kamerasystem

Ein neues Kamerasystem zur Überwachung unseres Geländes sowie des Hafens wird installiert und in Kürze eingeführt.
Damit optimieren wir unser Sicherheitskonzept und gewährleisten, dass Ihre Yacht zu jeder Zeit in
den besten Händen ist.


Winterlagerungsverträge

In nächster Zeit erreichen Sie neue Winterlagerungsverträge, die sich an den aktuellen Richtlinien des
deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbandes orientieren.
Hier möchten wir Sie vor allem auf den Vorteil hinweisen, dass sich der Vertrag automatisch verlängert,
sollte er nicht von einem der Vertragspartner schriftlich gekündigt werden.


Zurück zur Homepage